Absoluter Partywahnsinn beim Pfingstfest 2017

06.06.2017

Wo war ich in der Nacht von Freitag auf Montag heißt ein aktueller Partyschlager und trifft das Motto des Pfingstfestes 2017 in Engetried wohl am besten.

 

Schon am Freitag beim traditionellen Blasmusik-Cup heizten die Kapellen dem Publikum mit musikalischen Höhepunkten über traditioneller Blasmusik mit Polkas und Märschen bis hin zu aktuellen Schlagern und Charterfolgen kräftig ein.

Wo war ich in der Nacht von Freitag auf Montag heißt ein aktueller Partyschlager und trifft das Motto des Pfingstfestes 2017 in Engetried wohl am besten.

Schon am Freitag beim traditionellen Blasmusik-Cup heizten die Kapellen dem Publikum mit musikalischen Höhepunkten über traditioneller Blasmusik mit Polkas und Märschen bis hin zu aktuellen Schlagern und Charterfolgen kräftig ein. In der anschließenden Stimmungsparty mit der Musikkapelle Engetried gab es für die Teilnehmer kein Halten mehr und die vielen Besucher feierten mit den Musikerinnen und Musikern einen spannenden Blasmusik-Cup. Erfolgreich konnte die Musikkapelle aus Mattsies ihren Titel beim Musik-Wettbewerb verteidigen.

Am Samstag war Blasmusik und Partypower angesagt, denn unter diesem Motto präsentierten sich die „Schwindligen 15“ bei ihrem Live-Auftritt. Von kerniger Blasmusik bis hin zur Rock und Pop wurde von der 21köpifgen Kapelle alles geboten was das Herz begehrt.

Wenn Posaune auf tanzbare Grooves und Akkordeon auf Gitarren-Riffs trifft, brennt bei Allgäu Power die Luft. Ob Rock´n Roll oder Oktoberfesthit, Ska oder Schlager, mit Leidenschaft und ihrem unverkennbaren Sound rissen Allgäu Power auch diese Jahr beim Pfingstfest wieder alle Besucher von ihren Plätzen. Die 6 Musiker hatten mindestens genauso viel Spaß auf der Bühne wie das Publikum im kochend heißen Festzelt.

Weiterhin lockt der große Kunst- und Handwerkermarkt rund ums Festzelt viele Besucher am Pfingstmontag nach Engetried. Neben vielen Ausstellern und Handwerkern waren besonders die Attraktionen für unsere kleinen Besucher ein Anziehungspunkt für die ganze Familie. Von Kinderschminke, über Hüpfburg und Spielmobil bis hin zum Basteln von Kindermasken mit Holz waren besonders die Kleinen an diesem Tag ganz groß.

Einen musikalischen Höhepunkt stellte der aus dem Münsterland angereiste Musikzug Hubertus aus Nordwalde dar. Das Blasorchester aus dem westlichen Nordrhein-Westfalen spielte mit traditionellen und modernen Stücken aus ihrer Heimat im voll besetzten Festzelt auf. Nachdem der Pfingstmontag mit traditionellen bayerischen Klängen von der Jugendkapelle Günztal eingeleitet wurde, erfolgt auch der Abschluss des diesjährigen Pfingstfestes mit traditioneller Blasmusik von der Musikkapelle Unterthingau.

Musikkapelle Engetried

Lindenstraße 4 - 87733 Engetried

info@musikkapelle-engetried.de

(0 83 92) 93 47 93

Mitgliederbereich

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: